Funktioniert die Rotlichttherapie und funktionieren LED-Lichttherapielampen?

Fazit auf einen Blick:

Hier die kurze Antwort: Ja, Lichttherapie funktioniert definitiv und wird durch eine Fülle veröffentlichter Forschungsergebnisse gestützt. Glauben Sie der NASA, der medizinischen Wissenschaft und den heutigen Elite-Trainern und Konkurrenten: Lichttherapie funktioniert.
Lesen Sie die Artikel oder lassen Sie sich beeindrucken diese Datenbank mit 1000. Studien über Lichttherapie!

 



Funktioniert die Rotlichttherapie / Rotlichttherapie?

Die Lichttherapie (oder technisch Photobiomodulation genannt) wird zu einer beliebten Therapieform im Gesundheitsbereich. Viele klinische Studien haben dies bereits bewiesen.

Wenn Sie dies lesen, haben Sie wahrscheinlich von der Rotlichttherapie und ihren angeblichen natürlichen gesundheitlichen Vorteilen gehört. Aber funktioniert es wirklich? Dieser Artikel beantwortet diese Frage, indem er die umfassenden Grundlagen der klinischen Forschung zur Rot- und Kurzwellen-Infrarotlichttherapie untersucht.

Die Photobiomodulation ist eine Form der Lichttherapie. Die Photobiomodulation fördert die Selbstreparaturfähigkeit menschlicher Zellen. Dies geschieht mit Hilfe von Licht mit einer bestimmten Wellenlänge und Intensität. Sobald dieses Licht in die Zellen eintritt, werden die Mitochondrien aktiviert. Dies sind die Energieversorger der Zelle. Die Aktivierung dieser Mitochondrien fördert die Selbstheilungsfähigkeit der Zelle. Und diese zellulären Veränderungen können wiederum zu einer Verbesserung Ihrer Gesundheit führen.

Lichttherapie: Legitime Medizin oder nicht?

Die NASA hatte Anfang der neunziger Jahre dieselbe Frage und machte sich an die Arbeit. Nachdem sie entdeckt hatten, dass die Rotlichttherapie das natürliche Wachstum von Pflanzen im Weltraum aktiviert, begannen sie, medizinische Anwendungen für den Menschen zu untersuchen. Die Ergebnisse der NASA zeigten gesundheitliche Vorteile bei bestimmten Wellenlängen des roten Lichts, die von Leuchtdioden (LEDs) bereitgestellt werden.

Die Medizin hat dies bemerkt, und in den letzten drei Jahrzehnten wurden umfangreiche klinische Untersuchungen zu den verschiedenen medizinischen Anwendungen der Rotlichttherapie durchgeführt. Die Ergebnisse sind äußerst ermutigend für diejenigen, die natürliche, nicht-invasive Behandlungen für eine Vielzahl von Erkrankungen suchen.

Der Einfluss von Licht ist am deutlichsten in Form der Pigmententwicklung aufgrund von UV-Strahlung durch die Sonne oder das Solarium zu erkennen. Die Tatsache, dass Sie sich mit Licht so schnell bräunen können, zeigt, wie empfindlich der Körper auf diese Frequenzen reagiert. Viele Frauen sind auch mit dem Entfernen von Haaren mit IPL oder Laser vertraut, sodass das Licht stark genug ist, um Haare unter den richtigen Bedingungen zu entfernen. Andere Formen der Lichttherapie wie die UV-B-Lichttherapie werden seit Jahrzehnten auch in Krankenhäusern und Kliniken eingesetzt. 

Phototherapie besser bekannt als UVB-Lichttherapiehttps://torontodermatologycentre.com/phototherapy/

Wie funktioniert die LED-Rotlichttherapie?

Natürliches rotes Licht nährt die Zellen. Eine Lichttherapielampe wie eine NorahLux liefert rote und kurzwellige Infrarotwellenlängen mit leistungsstarken LEDs direkt an Ihren Körper. Die mittels spezieller Linsen konzentrierte Emission verstärkt das Licht. So stark, dass es eine gigantische Menge an Energie enthält. Die positiven Effekte der Photobiomodulation liegen bei 650 nm und 850 nm. Das Licht der LEDs verursachen photochemische Reaktionen in Zellen. Das Wort "Foto" bedeutet eigentlich Licht: (Gr. Φῶς, Gen. Φωτός (phôs, phôtós) = Licht).Diese Photonen des natürlichen therapeutischen Lichts erzeugen eine chemische Reaktion in den Mitochondrien Ihrer Zellen, die die Energieerzeugung und -regeneration stimuliert.

Die Photobiomodulation ist schmerzfrei und sollte nicht mit der „High Level Laser Therapy“ verwechselt werden. Die letztere Form der Lasertherapie nutzt Wärme, um in den Körper einzudringen. Und das kann in einigen Fällen schmerzhaft sein. Das für die Photobiomodulation verwendete Licht ist viel schwächer, aber stark genug, um die Körperzellen zu erreichen. Im Artikel 'Wie funktioniert die Rotlichttherapie?'Sie können viel mehr darüber lesen.

LEDs machen den Unterschied

Hocheffiziente LEDs in medizinischer Qualität sind bei weitem der beste Weg, um die spezifischen Wellenlängen des Lichts und die Intensität zu liefern, die für eine optimale Ganzkörperlichttherapie erforderlich sind. LEDs können eine bestimmte Lichtwellenlänge mit hohem Wirkungsgrad und nahezu ohne Wärme liefern. Sie halten 25-mal länger als Glühbirnen und sind langlebig und brechen kaum. LEDs haben in den letzten zwei Jahrzehnten die Beleuchtung revolutioniert und es Einzelpersonen ermöglicht, eine sichere und effektive Lichttherapie in ihren eigenen vier Wänden zu angemessenen Kosten anzuwenden.
NorahLux-Lichttherapielampen verwenden LEDs, die jeweils 3 Watt durch eine 30-Grad-Linse (Winkellinse) liefern. Die Frequenzen der Linsen betragen 660 nm und 850 nm, um den wissenschaftlich nachgewiesenen besten Effekt der Rotlichttherapie zu erzielen. Wie oben beschrieben, sorgt der Winkel der Linse dafür, dass das Licht besonders stark gebündelt wird, damit das Licht nicht verloren geht, bevor es auf Ihren Körper trifft.

Lichttherapie LEDs Linsen Lampen

Eine große Studie über Lichttherapie aus dem Jahr 2013, die von Harvard- und MIT-Forschern durchgeführt wurde, lobte die Lichttherapie für ihre

"Nicht-invasive Natur und fast völlige Abwesenheit von Nebenwirkungen."

Die beiden Haupteffekte der Rotlichttherapie sind:

Mehr ATP-Energie: Lichttherapie reduziert oxidativen Stress und erhöht die Produktion von Adenosintriphosphat (ATP). ATP wird durch Zellatmung produziert und ist ein entscheidendes Molekül, das alle Lebewesen benötigen, um nutzbare Energie für Ihren Körper zu erzeugen. Es wird oft als "das Energiemolekül des Lebens" bezeichnet. Dies ist zelluläre biochemische Energie. ATP verursacht mehrere positive physiologische Reaktionen, wie z. B. eine Erhöhung des Zellstoffwechsels, die die Selbstheilungsfähigkeit des Körpers stimuliert.
Dies bedeutet unter anderem mehr Energie und eine allgemein bessere Gesundheit, die die Grundlage für alle anderen körperlichen Beförderungen bilden.

Verbesserte Zellsignalisierung: Bestimmte Lichtwellenlängen tragen dazu bei, eine bessere oxidative Umgebung in Ihren Zellen zu schaffen. Dies führt zur Aktivierung zahlreicher intrazellulärer Signalwege, einer erhöhten Proteinsynthese, einer Enzymaktivierung und einer verbesserten Zellzyklusprogression.

Gesundheitliche Vorteile der Rot- und Kurzwellen-Infrarotlichttherapie

In den letzten drei Jahrzehnten wurden Tausende von von Experten begutachteten klinischen Studien und Forschungen zur Rotlichttherapie durchgeführt und in wichtigen wissenschaftlichen Fachzeitschriften veröffentlicht. Die Beweise für seine Wirksamkeit und Sicherheit sind überwältigend, und die FDA hat eine Lichttherapie zur Behandlung von Gelenkschmerzen, Faltenreduzierung und vielen anderen Erkrankungen zugelassen. [1,2,3,4,5,6]

Hier finden Sie eine Übersicht über einige der wichtigsten, klinisch nachgewiesenen gesundheitlichen Vorteile der Rotlichttherapie:

Entzündung und Gelenkschmerzen

Eine der Hauptreaktionen auf die Rotlichttherapie ist eine starke Verringerung von Entzündungen und oxidativem Stress mit signifikant geringeren Gelenkschmerzen. [7,8] Rotes Licht in dieser Therapieform hilft, Entzündungen zu reduzieren und die Zellen zu verbessern. Als Bonus wird die Durchblutung verbessert, was die zusätzliche Heilung fördert.

 

Behandeln Sie Winter-Blues oder Depressionen mit Rotlichttherapie

In den letzten Jahren wurde eine Reihe von Studien durchgeführt, oder es konnte gezeigt werden, dass NIR (nahes Infrarotlicht / kurzwelliges Infrarotlicht), insbesondere zwischen 800 nm und 950 nm, mittels Laser oder LED die Gehirnstruktur auf eine Weise verbessern kann, die verbessert Depressionen. Es wurden auch verschiedene Formen von Depressionen untersucht, wie z. B. saisonale affektive Störungen (Winddepression / Winter-Blues), komorbide Depressionen, Angstdepressionen und andere, wie z. B. häufigere leichte bis schwere Depressionen. Viele Studien kommen zu dem Schluss, dass diese Formen der Lichttherapie Depressionen verbessern und dass in den kommenden Jahren spezifischere Forschungsarbeiten erforderlich sind. In der obigen Datenbank finden Sie eine große Anzahl dieser Studien unter der Überschrift "Depression".

Bild aus der Datenbank der Depressionsabteilung

Haut, Kollagen und Anti-Aging

Die Rotlichttherapie fühlt sich so verjüngend an, weil sie Kollagen produziert, das der Haut ihre Elastizität verleiht, Ihrem Haar Kraft verleiht und dem Bindegewebe die Fähigkeit verleiht, alles zusammenzuhalten. [4] Zahlreiche Studien und Untersuchungen haben gezeigt, dass die Lichttherapie die Hautfarbe und -struktur verbessert, Zeichen des Alterns reduziert und die Heilung von Wunden und Narben beschleunigt. [1,5]
Im Menü 'Weitere Informationen' finden Sie weitere Artikel speziell zur Förderung von 'Haut' und 'Kollagen'

Training und Muskelregeneration

Zahlreiche Studien und Untersuchungen haben gezeigt, dass die Lichttherapie Ihrem Körper hilft, mehr Zellenergie zu produzieren und oxidativen Stress abzubauen, wodurch müde und beschädigte Muskeln sich schneller erholen können. [9]

Aktuelle 2016 Forschungsergebnisse veröffentlicht in der Amerikanisches Journal für Physikalische Medizin und Rehabilitation, zeigt, dass die Anwendung der Lichttherapie auch das Wachstum von gesundem Muskelgewebe fördert und auf natürliche Weise die Größe und das Volumen der Muskeln sowie die Kraft erhöht. [4]

Ben GreenfieldEr wurde zu Amerikas bestem Personal Trainer gewählt und schwört neben Sexualtrieb und anderen männerspezifischen Dingen auch auf Rotlichttherapie für seine Gesundheit und Leistung. Er schrieb ein wichtiger Leitfaden und beantwortete häufig gestellte Fragen zur Rotlichttherapie Ende 2018 mit vielen guten Informationen sowie seiner persönlichen Erfahrung mit seiner Rotlichtlampe.

Melatonin und Schlaf

Die meisten Menschen sind viel ungesundem künstlichem Licht ausgesetzt, das Ihren Tagesrhythmus stört und das Schlafen erschwert. Rot- und Kurzwelleninfrarot machen genau das Gegenteil und schützen Ihre interne Uhr. Klinische Studien zeigen das Die Lichttherapie erhöht auch die natürliche Melatoninproduktion für einen gesünderen Schlaf. [10]

Kugelsicherer Gründer Dave Asprey schwört auf Rotlichttherapie für einen gesunden Schlaf und verbringt sogar ein Kapitel aus seinem Buch über Schlaf, Game Changers, zur Verwendung der Rotlichttherapie für einen besseren Tagesrhythmus anstelle von ungesundem Blaulicht. Ein Artikel von NorahLux über blaues 'Junk'-Licht finden Sie hier.

 

Sicher, nicht invasiv und drogenfrei

Im Gegensatz zu den meisten herkömmlichen Behandlungen ist die Rotlichttherapie sicher, nicht invasiv, verwendet keine Chemikalien oder Medikamente und ist nicht mit schädlichen Nebenwirkungen verbunden. Die Rotlichttherapie nutzt einfach die natürlichen Heilungs- und Verjüngungsvorteile eines bestimmten Bereichs therapeutischen natürlichen Lichts und liefert diese gezielte Energie auf einem höheren Niveau als die Sonne, ohne schädliche UV-Strahlen. Der Mangel an Sonnenlicht, weil wir zu viel drinnen verbringen, wird daher in kurzer Zeit wieder wettgemacht.

 

Abmessungen für optimale Handhabung:

Größe ist wichtig in der Lichttherapie. Je mehr Oberfläche Sie bedecken können, desto besser. Eine vollständige, gleichmäßige und konsistente Abdeckung bietet optimale Behandlungsvorteile, zumindest wenn es um Ihre allgemeine und allgemeine Gesundheit geht. (Weitere Informationen darüber, welche Größen für welche Zwecke geeignet sind Lies hier.)

Sie können sich einer Lichttherapie bei spezialisierten Lichttherapeuten oder Salons unterziehen. Es ist jedoch oft zeitaufwändig, in einen Salon zu gehen, und die Kosten summieren sich ebenfalls. Warum entscheiden Sie sich nicht für eine Lichttherapie bei Ihnen zu Hause? Zeit- und Kostenersparnis! Darüber hinaus kann Ihre Familie es auch verwenden.

Sie können auch Ihre Ziel ist Lichttherapie zu machen. Möchten Sie nur Ihr Gesicht oder Ihren gesamten Körper behandeln?

Viele Kunden beginnen nur mit dem Gesicht, werden aber später feststellen, dass eine Lichttherapielampe so viel mehr kann. Aus diesem Grund werden verschiedene Größen zum Verkauf angeboten, damit Sie die richtige LED-Lampe für Ihren Zweck auswählen können. Abhängig von Ihrem Ziel können Sie die Vorteile der Norahlux LED-Lampen in 5-10 Minuten pro Tag entdecken.

 

Wissenschaftliche Quellen und medizinische Referenzen:



NorahLux soziale Links