0 Artikel

FAZIT AUF EINEN BLICK

  • Kollagen ist das am häufigsten vorkommende Protein Ihres Körpers, das in Ihrem Bindegewebe, Ihren Muskeln, Knochen, Sehnen, Blutgefäßen und Ihrem Verdauungssystem vorkommt, und das Protein Ihrer Haut besteht zu 70 Prozent aus Kollagen.
  • Mit Mitte 20 beginnt das Kollagen in Ihrem Körper abzunehmen und mit 80 haben Sie etwa viermal weniger Kollagen, was schlaffe Haut und Falten erklärt.
  • Umweltfaktoren wie Umweltverschmutzung und Lebensstilfaktoren wie schlechte Ernährung können die Kollagenproduktion verringern, die Elastizität Ihrer Haut schneller verringern und Ihre Knochen und Gelenke altern lassen.

 

Ob man will oder nicht, praktisch jeder schaut in den Spiegel und sieht die Qualität der Haut und urteilt darüber, Männer fast genauso wie Frauen. Wer Creme aufträgt, merkt jedoch, dass sie die Haut zwar manchmal unterstützen kann, der Alterungsprozess aber stetig weitergeht.

Kollagencremes wirken nicht oder sind nicht hilfreich

Menschen verwenden oft mit Kollagen angereicherte Cremes, um bei der Hautreparatur zu helfen, aber Medical News Today behauptet, dass Kollagenmoleküle nicht in tiefere Hautschichten gelangen können, daher ist es möglich, dass diese Cremes eine Geldverschwendung sind. Es gibt jedoch bessere Methoden.

Glücklicherweise gibt es neben Gleitcremes noch viele weitere Dinge, die Sie tun können, die oft noch besser wirken und Ihre Haut viel länger unterstützen.

Zusätzliche Vorteile von Kollagen:

  • Verbesserter Hautton, Textur und Aussehen und möglicherweise reduzierte Cellulite und Akne
  • Baut Muskeln auf und repariert Gewebe für eine optimale Trainingsregeneration, unterstützt Bänder und Sehnen
  • Tieferer Schlaf und Freisetzung von Serotonin aufgrund seines Glycingehalts
  • Verbessert die Darmgesundheit und Verdauung dank der Aminosäure Glycin
  • Weniger Ärger und Schmerzen nach dem Zahnziehen
  • Stärkere Knochen und Knorpel und Schutz vor Arthrose
  • Wundheilung verbessern

Eine gesunde Ernährung und ein gut funktionierender Darm

Vegetarier und Veganer haben größere Schwierigkeiten, einen hohen Kollagenspiegel aufrechtzuerhalten, da Kollagen aus den Knochen von Tieren gewonnen wird. Sie können sehen, dass Knochenbrühe bei Gesundheitsgurus und Fanatikern immer beliebter wird. Einem Vegetarier oder Veganer ist das jedoch egal. Nachfolgend finden Sie auch einige Tipps, die Sie als Vegetarier oder Veganer anwenden können, um Ihre Haut so optimal wie möglich und damit alle anderen zusätzlichen Vorteile zu erhalten.

"Die Zusammensetzung von Kollagen gilt aufgrund seines hohen Hydroxyprolingehalts als einzigartig. Wenn Ihnen die Aminosäuren fehlen, aus denen Kollagen besteht, können Ihre Körperzellen nicht genug davon produzieren. Threonin ist eine essentielle Aminosäure für die Kollagenproduktion."

Die wichtigste Grundlage ist ein gut funktionierender Darm, denn Sie müssen alle gesunden Nährstoffe, die Sie mit Nahrung und Getränken aufnehmen, auch verdauen und aufnehmen können, bevor sie in den Blutkreislauf gelangen und so dort ankommen, wo sie gebraucht werden. Eine Ernährung mit weniger ungesunden Fetten, weniger Getreide und Milchprodukten, aber mehr Obst und Gemüse ist ein guter Anfang. Außerdem kannst du mit 100 % Aloe Vera Saft, unpasteurisiertem Apfelessig und Zitronenwasser den Darm noch besser reinigen und gesund halten. Für Menschen mit bestimmten chronischen Erkrankungen und Darmproblemen wird sogar empfohlen, den Darm mit einer Ergänzungskur wie Oxypowder und in manchen Fällen mit einem Einlauf vollständig zu reinigen. Der Darm arbeitet auch viel besser, wenn man keinen oder wenig Stress in irgendeiner Form hat, das kann Arbeitsstress aber auch Panikattacken sein. Durch diesen Stress ist der Körper bereit für Fight-Freeze-Flight und das können Sie optimal tun, wenn der Körper alles in Bereitschaft versetzt, was nicht sofort für eine Situation wie Fight-or-Flight brauchbar ist. Dafür geht die gesamte Energie in die Muskeln. Die zusätzlichen Nachteile von Stress werden weiter unten diskutiert.

TIPP 1. Die richtigen Aminosäuren

Glycin, Prolin (Hydroxyprolin), L-Arginin und L-Threonin sind allesamt Aminosäuren, die die Kollagenproduktion fördern. Sie könnten erwägen, eine oder mehrere dieser Aminosäuren als Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen oder eine vollständige Kollagenergänzung einzunehmen. Die häufigsten Kollagenvarianten sind Typ-1, Typ-2 und Typ-3 aus Fischgräten, Rinderknochen und Hühnerknochen.

Die Gefahren von Kollagenprodukten:

Leider gibt es viele Kollagenprodukte auf dem Markt, die nicht oder nicht vollständig biologisch sind. Zu diesen Kollagenprodukten gehören: chemische Pestizide, Arzneimittel, Industriechemikalien, toxikologische Chemikalien und Lebensmittelzusatzstoffe.
Es ist daher ratsam, ein Produkt zu nehmen, das den Preis und den Ruf eines hohen Standards hat. Wenn es zu schön ist, um wahr zu sein, dann ist es oft zu schön, um wahr zu sein ;).

TIPP 2. Rotlichttherapie, auch bekannt als Photobiomodulation

Bekannte Stars nutzen bereits die Rotlichttherapie, zum Beispiel: Kim Kardashian, Chrissy Teigen und Jessica Alba. „Lichttherapie ist ein Geheimnis, das Kim Kardashian, Chrissy Teigen und Jessica Alba alle kennen. Kim K. verwendet rotes Licht, um ihre Psoriasis zu behandeln, Chrissy Teigen verwendet es für strahlende Haut und Jessica Alba, um feine Linien und Fältchen zu reduzieren.“ [Quelle]

Und so geht es vielen Sportlern. Denn die Rotlichttherapie hat viele wissenschaftliche Studien auf dem Buckel, die alle beschriebenen Vorteile belegen. In der Übersicht „Erfahren Sie mehr“ können Sie viele dieser Studien nachlesen, nach denen Sie schnell feststellen werden, dass Kollagen oft zurückkommt. Kollagen ist ein wichtiger Faktor in unserem Körper und die Rotlichttherapie hat einen signifikanten positiven Einfluss auf die Kollagenproduktion.

Die Rotlichttherapie mit LED oder Laser bietet unter anderem:

  • Kollagenproduktion - Stimulation
  • Bessere Durchblutung
  • Bessere Haut, unter anderem durch zusätzliches Kollagen
  • Verringerung der Entzündung
  • Schnellere Muskelerholung
  • Mehr Energie und ATP

Red Light Therapy ist vielleicht der einfachste Biohack!
Die Anwendung ist einfach, schnell und entspannend und Sie müssen nichts einnehmen oder eine Diät anpassen.

TIPP 3. Nehmen Sie mehr Vitamin C zu sich

Studien haben gezeigt, dass Vitamin C zur Kollagenproduktion und zum Hautschutz beiträgt. Technisch gesehen ist Vitamin C also essentiell für die Biosynthese von Kollagen.[Quelle]

Neben der Kollagenproduktion ist Vitamin C für viele weitere Dinge im Körper wichtig, daher ist der Begriff Vitamin C jedem ein Begriff. Die Kenntnis des Begriffs allein reicht nicht aus, um die Vorteile der Potenz von Vitamin C auszuschöpfen.

Was bewirkt Vitamin C mehr, als Kollagen zu steigern?

  • Antioxidans - Anti-Aging des Körpers
  • Foto(licht)schutz - Schützt die Haut vor schädlichem Licht wie übermäßiger UV-Strahlung durch die Sonne oder das Solarium und hellweiße LED-Beleuchtung in der Wohnung.
  • Depigmentierung – Vitamin C kann übermäßige Pigmentierung reduzieren
  • Entzündungshemmend - Kann Entzündungen reduzieren
  • Immunsystem-Booster - Kann helfen, Viren und Bakterien aus dem Körper zu vertreiben und ist daher ein bekanntes Mittel gegen „die Grippe“

TIPP 4. Trinken Sie 100 % reinen Aloe Vera-Saft

Das Trinken von reinem Aloe Vera-Saft kann Ihre Kollagen- und Hyaluronsäure fast verdoppeln. Zum Beispiel trägt Aloe Vera Saft direkt zur Kollagenproduktion bei und indirekt durch die extra Hyaluronsäure, die auch als Kollagenbooster bekannt ist.[Quelle]

Neben der Kollagen- und Hyaluronsäure-Verbesserung ist Aloe Vera auch gesund für eine bessere Darmfunktion und kann Ihnen helfen, Ihren Stuhlgang zu verbessern und in einigen Fällen dazu beitragen, chronische Beschwerden zu reduzieren. Eine Klinik in Florida verwendete Aloe Vera zur Krebsbehandlung mit großem Erfolg und niedrigen Preisen. Tatsächlich war dies so erfolgreich, dass die FDA es schloss, weil „Ärzte in der Gegend keine Arbeit mehr hatten“.
Unten eine Übersetzung von der Seite Naturalnews[Quelle]:

„Der von den Kliniken verwendete Aloe-Vera-Extrakt wurde von Ivan Danhoff, MD, PhD, entwickelt, der als texanische Aloe-Vera-Autorität gilt. Er ging durch die bürokratischen Reifen, um den IND-Status (Investigational New Drug) zu erhalten, und er würde die Daten der Kliniken verwenden, die von Dr. Daniel Mayer und dem Ernährungswissenschaftler Joseph Di Stefano besucht wurden. Sie hatten seinen Aloe-Extrakt bei 100 zugewiesenen Krebspatienten verwendet das Hospiz. 94 von ihnen überlebten die Behandlungen ohne Nebenwirkungen. Insgesamt lag die Genesungsquote der Kliniken bei 80 Prozent.

Leider wurden sie geschlossen, bevor Dr. Danhoff die Ergebnisse der Kliniken vorlegen konnte. Die FDA hatte auf Beschwerden lokaler Onkologen reagiert, die Geschäfte verloren! Kein Patient hatte sich beschwert. Diese Krebsopfer waren begeistert, positiv auf Behandlungen zu reagieren, die 1.200 US-Dollar für 25 bis 40 Behandlungen oder bis zur Remission kosten. Nur eine Chemotherapiebehandlung kostet das gleiche oder mehr!

Während der Razzia beschwerte sich einer der Patienten: „Wir sind alle Erwachsene hier mit unserem freien Willen. Ein FDA-Agent antwortete: „Dies wird Ihre letzte Behandlung sein!“ Diesem Patienten und einigen anderen wurde aufgrund von Firmenbeschwerden der Krebsindustrie eine wirksame Behandlung verweigert!"

TIPP 5. Verhindern oder vermeiden Sie schädliches Licht

Jeder kennt den Begriff „Bräunungshaut“, von dem jeder weiß, dass das Liegen im Solarium trotz schöner Bräune auch auf Dauer Nachteile hat, die sogar deutlich sichtbar sind. Was viele Menschen trotz der vielen Warnungen in den Nachrichten der letzten Jahre nicht wissen, ist, dass die Sonne die gleiche UV-Strahlung hat und daher auch Sonnenbrand verursachen kann.

LKW Fahrer mit 1 Seite immer in der Sonne

Es ist wichtig, einen Großteil Ihrer nackten Haut um sich herum regelmäßig der Sonne auszusetzen Vitamin-D-Spiegel Zunahme. Der Aufenthalt in der Sonne bis zum Brennen wird jedoch seinen Tribut fordern. Ihre Hautzellen werden ständig erneuert, aber auch zerstört. Die Umwelt macht die Sache noch schlimmer: Verschmutzung und sogar Staubpartikel können zur Alterung Ihrer Haut beitragen.

Inzwischen ist auch bekannt, dass die helle weiße LED-Beleuchtung, die immer mehr Menschen in ihren Häusern haben und die zunehmend als Straßenbeleuchtung von der Regierung eingesetzt wird, auch gesundheitsschädliche Auswirkungen hat. HIER finden Sie einen Artikel mit einer detaillierten Erklärung dieses Phänomens namens "Junk Light" und der Link nach diesem Satz ist ein Dokument der FDA, das die bekannten Probleme mit blauem/weißem LED-Licht beschreibt: [FDA-Dokument]

TIPP 6. MSM – OptiMSM

Neben allen anderen (man darf sagen:) sehr positiven Eigenschaften von MSM enthält MSM Sulfite, die für die Produktion von Kollagen notwendig sind.[Quelle] Nachdem viele Menschen mit chronischen Erkrankungen behandelt wurden, bei denen die Zugabe von MSM zur Ernährung dringend empfohlen wurde, ist die Erfahrung, dass MSM eine der nützlichsten Substanzen für die Gesundheitsförderung ist.

Man kann sagen, dass MSM sehr bitter schmeckt! So bitter, dass manche Leute den Geschmack als einzigen Grund dafür anführen, seine Vorteile nicht nutzen zu wollen. Aus diesem Grund wird empfohlen, MSM von 1 auf 2 Teelöffel (bis zu 4 bei extremen chronischen Erkrankungen) in einem Glas Wasser mit einer gepressten Zitrone und/oder Apfelessig aufzubauen. Denn sauer und bitter heben sich gegenseitig auf. Außerdem können Sie den starken Geschmack natürlich immer mit reinem Wasser oder einem Teelöffel kaltgewalztem Bio-Honig auslöschen.

TIPP 7. Stress abbauen – Besser schlafen

Stress und Schlafentzug können die Nebennieren- und Schilddrüsenfunktion erheblich reduzieren, was zu mehr Hautproblemen führen kann. Sowohl die Nebennieren als auch die Schilddrüse sind wichtig für den richtigen Hormonhaushalt. Einige dieser Hormone wie Progesteron und Pregnenolon sind auch sehr wichtig für die Haut.

Das Nervensystem unseres Körpers ist so entwickelt, dass bei Stress (man denke an das Kampf- oder Fluchtsystem) alle Funktionen heruntergefahren werden, die zu diesem Zeitpunkt unnötig sind. Auf diese Weise fließt Ihre gesamte Energie in die Funktionen, die für das Funktionieren unter Stress wichtig sind. Das bedeutet, dass die Energie, die in diesem Moment für die Verdauung Ihrer Mahlzeit bestimmt war, sofort für Ihre Muskeln reserviert wird. Auf diese Weise können Sie vor dem Raubtier fliehen oder kämpfen.

Der Nachteil dieses schönen Systems ist, dass wir in der heutigen Gesellschaft ständig Stress ausgesetzt sind. Einige Formen von Stress sind:

  • Sozialer Druck wie Arbeit + soziale Verpflichtungen
  • TV und Games - Die Menge an Gewalt und Hektik im Fernsehen
  • 'Junk Light' - Helles blaues/weißes LED-Licht einschließlich Ihres Fernsehers und Mobiltelefons
  • Soziale (Medien-)Angst – Angststörung überholt Depression als psychisches Gesundheitsproblem Nr. 1, 8x häufiger als alle Krebsarten zusammen

Das Finden Ihres Glücks in den Dingen, die Sie tun, und das Reduzieren von Umständen, die Stress verursachen, sorgt daher nicht nur für einen besseren Geist, sondern auch für einen gesünderen Körper und eine gesündere Haut.

Abschluss

Das Hinzufügen von Lebensmitteln mit mehr Vitamin C, Aloe Vera, Sulfiten, Hyaluronsäure und mehreren Aminosäuren zu Ihrer Ernährung kann Ihr Kollagen erhöhen. Das Tolle daran ist, dass mehr Kollagen für einen besseren Schlaf sorgt und ein besserer Schlaf für eine bessere Nebennieren- und Schilddrüsenfunktion sorgt, wodurch Sie wiederum mehr Kollagen produzieren können. Wenn Sie darauf achten, dass Ihr Telefon- und Fernsehbildschirm weniger hell und Ihre Bildschirmzeit so gering wie möglich ist und Sie eine altmodische oder zumindest warme Beleuchtung im Haus haben, wird der Körper weniger belastet, was bedeutet, dass dies der Fall ist Sie werden aus dem gleichen Grund wie im vorherigen Satz weniger Stress erleben, der wiederum mehr Kollagen produziert.

Ein einfaches und revolutionäres Gerät wie eine NorahLux Red Light Therapy Lampe kann mit diesem speziellen Licht das Kollagen noch mehr ankurbeln!

Auf diese Weise können Sie Ihr Kollagen steigern, egal ob Sie Veganer sind oder nicht! So können Sie noch lange mit schöner straffer und junger Haut durchs Leben tanzen.

Login to your account

Register an account today and get great deals, offers and customised products only for you.

  • Secure registration form
  • Your data on your hand, you can update anytime
  • Save your favourite products and access anytime
  • Order products easily.
Save
Cookies user preferences
We use cookies to ensure you to get the best experience on our website. If you decline the use of cookies, this website may not function as expected.
Accept all
Decline all
Read more
Marketing
Set of techniques which have for object the commercial strategy and in particular the market study.
Quantcast
Accept
Decline
Google
Accept
Decline
Unbekannt
Unbekannt
Accept
Decline