0 Artikel

Das Fazit auf einen Blick:

Klinische Forschung und die Geschichten vieler Gesundheitsexperten zeigen, dass die Rotlichttherapie eine wirksame, sichere und natürliche Behandlung ist für:

  • Gewichtsverlust
  • Größenreduzierung
  • Fettabbau
  • Kosmetische Verbesserungen

 

Abnehmen und Fett verlieren

Abnehmen und Fett loswerden ist eines der häufigsten Gesundheitsziele, sowohl aus medizinischen als auch aus kosmetischen Gründen. Kaum jemand würde nein sagen, um ein paar Pfunde zu verlieren oder hier oder da etwas Größe zu reduzieren. Dieser Artikel bietet einen Überblick über die klinische Forschung, die zeigt, wie die natürliche Rotlichttherapie Menschen helfen kann, Gewicht zu verlieren, ihren Körper zu straffen, Fett und Cellulite zu reduzieren und Fettleibigkeit einzudämmen.

Wann ist man eigentlich übergewichtig?

Sie sind übergewichtig, wenn Sie überdurchschnittlich viel Körperfett haben und als gesund gelten. Dieses Körperfett befindet sich oft an der Außenseite Ihres Körpers. Wie Sie vielleicht schon erlebt haben, sammelt sich überschüssiges Körperfett oft an Bauch, Hüfte/Gesäß, Beinen und Armen an.

Rotes Licht von der Sonne

Rot- und Kurzwellen-Infrarotlichttherapie können zur Gewichtsabnahme beitragen. Natürliches Sonnenlicht schenkt uns seit jeher ein Gefühl von Wohlbefinden und mehr Energie. Die Sonne versorgt uns auch mit Vitamin D. Aber noch wichtiger ist, dass das Licht, das die Sonne uns gibt, unseren Stoffwechsel beeinflusst. Dieses Licht hat eine Frequenz zwischen 600-1000 Nanometer, genau wie unsere NorahLux-Lampen. Wenn unser Stoffwechsel gestartet wird, kommt es nicht nur zu einer besseren Verbrennung von Glukose, sondern auch von den in den Zellen gespeicherten Fetten. Dies führt zu einer gesunden Gewichtsabnahme. Indem Sie täglich eine NorahLux-Lampe verwenden, erzeugen Sie den gleichen Effekt wie die Sonne.

Klinische Untersuchungen zeigen, dass die Rotlichttherapie beim Gewichtsmanagement hilft und Fett reduziert

Die positiven Wirkungen der Rotlichttherapie auf Fett und Cellulite, Adipositasmanagement und kosmetische Eingriffe wurden in den letzten Jahren in zahlreichen klinischen Studien beobachtet. Und im Gegensatz zu vielen Lösungen, die zur Gewichtsabnahme empfohlen werden, wie Medikamente und Operationen, ist die Rot- und Kurzwellen-Infrarotlichttherapie eine sichere, natürliche und nicht-invasive Option, um gesünder und fit zu werden.

Kosmetische Körperkonturierung:

Viele Abnehmwillige möchten im Spiegel oder am Strand besser aussehen. Eine Vielzahl von Therapien zur gezielten Fettverbrennung und zur Verbesserung des Aussehens werden als „Body Contouring“ oder „Body Sculpting“ bezeichnet, einige davon chirurgisch, andere nicht-invasiv. Aber viele von ihnen wirken nicht und/oder verursachen unangenehme Nebenwirkungen. Die Rotlichttherapie ist völlig natürlich und nicht-invasiv und hat sich als effektive Option zur Verbesserung Ihrer Figur oder Ihres Aussehens erwiesen.

Wie wirkt Lichttherapie zur Fettreduktion?

NorahLux-Lampen liefern sichere, konzentrierte Wellenlängen von therapeutischem natürlichem Licht an Ihre Haut und Zellen, wo es oxidativen Stress reduziert und die Produktion von Zellenergie (Adenosintriphosphat oder ATP) stimuliert. Das hilft nicht nur Ihrem Körper, besser zu funktionieren, sondern Forscher glauben, dass die Rotlichttherapie Adipozyten beeinflusst, Zellen, die Fett speichern, wodurch sich die Lipide ausbreiten. Mit anderen Worten, die Lichttherapie hilft dem Körper, Fettzellen loszuwerden. [3]

Überblick über bedeutende klinische Forschung:

Kleinere Taille, weniger Umfang: eine Studie in derZeitschrift für Adipositaschirurgie erforschte die Rotlichttherapie zur Körperkonturierung. Diese doppelblinde, randomisierte Studie aus dem Jahr 2011 führte vier Wochen lang eine Lichttherapie bei 635-680 Nanometer (nm) an den Teilnehmern durch und zeichnete Auswirkungen auf ihren Taillenumfang auf. Am Ende der Studie hatten die Teilnehmer eine statistisch signifikante Reduzierung der Taille erreicht. [4]

Effektive Fettverbrennung: in einer ähnlichen Studie veröffentlicht inLaser in der chirurgischen Medizin, zeigten Teilnehmer, die eine Lichttherapie erhielten, eine signifikante Abnahme des Gesamtumfangs, einschließlich vieler Bereiche des Körpers. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass Lichttherapie den Umfang bestimmter Körperbereiche reduzieren kann, die mit natürlichem Licht behandelt werden. [5]

Straffere Hüften und Oberschenkel: Eine Studie aus dem Jahr 2013 in derselben Zeitschrift fand auch Vorteile der Rotlichttherapie bei 635 nm für die Konturierung von Hüften, Oberschenkeln und Taille. Am Ende der Studie stellten die Forscher einen durchschnittlichen Verlust von 7,59 cm Gesamtgröße im Vergleich zur ursprünglichen Messung fest. Unabhängig davon zeigten die Oberschenkel-, Taillen- und Hüftregionen alle eine Reduktion. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass die Rotlichttherapie bei dieser Wellenlänge sicher und klinisch wirksam ist. [6]

Weniger Körperfett: Eine placebokontrollierte Triple-Blind-Studie aus dem Jahr 2018 untersuchte die Auswirkungen der Rotlichttherapie auf Ausdauersportler. Forscher fanden heraus, dass eine Behandlung vor dem Training das Körperfett bei gesunden Probanden im Vergleich zu Placebo senken kann. [7]

Gewicht und Fettleibigkeitskontrolle: Eine Studie, die 2015 von brasilianischen Forschern durchgeführt wurde, bewertete die Auswirkungen von Lichttherapie und Bewegung bei 64 übergewichtigen Frauen im Alter zwischen 20 und 40 Jahren. Eine Gruppe trainierte und erhielt Rotlichttherapiebehandlungen, während die Kontrollgruppe nur die Übungen durchführte. Sie kamen zu dem Schluss, dass Rotlichttherapie und Bewegung zusammen bei der Reduzierung der Fettmasse wirksamer waren als Bewegung allein. Forscher haben auch eine Zunahme der Skelettmuskelmasse beobachtet. Sie schrieben:

„Unsere Ergebnisse zeigten zum ersten Mal, dass die Lichttherapie die Wirkung körperlicher Betätigung bei übergewichtigen Frauen verbessert, die sich einer Behandlung zur Gewichtsabnahme unterziehen, und signifikante Veränderungen der metabolischen Flexibilität fördert.“diese Untersuchung

Eine kürzlich veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2018 untersuchte auch übergewichtige junge Frauen und kam zu ähnlichen Ergebnissen. Einige folgten einem Trainingsprogramm + Rotlichtbehandlung, während die Kontrollgruppe nur die Übungen durchführte. Die Frauen, die Sport und Rotlichttherapie machten, sahen signifikantere Veränderungen der Fettmasse und der Insulinvariablen.

Die Forscher kamen zu dem Schluss:

„Es wurde gezeigt, dass Bewegung in Verbindung mit Lichttherapie eine Verbesserung der Körperzusammensetzung und entzündlicher Prozesse fördert. Insbesondere zeigte die Lichttherapiegruppe positive Veränderungen der WNT5-Signalübertragung, FGF-21 und ANP, potenzielle Biomarker, die mit braunen Fettleibigkeitsprozessen assoziiert sind. Dies deutet darauf hin dass die Lichttherapie in der klinischen Praxis zur Kontrolle von Übergewicht anwendbar ist.“Quelle:diese Untersuchung

Eine placebokontrollierte klinische Studie aus dem Jahr 2015 berichtete über ähnliche Verbesserungen bei übergewichtigen Frauen, die eine Rotlichttherapie verwendeten und damit behandelt wurden. Die Forscher kamen auch zu dem Schluss, dass die Rotlichttherapie kardiometabolische Risikofaktoren in Risikogruppen für Fettleibigkeit kontrollieren könnte. [8]

Fazit: Denken Sie an die Rotlichttherapie zur Gewichtsabnahme und zum Gewichtsmanagement

Ein großer Vorteil der Rot- und Kurzwellen-Infrarotlichttherapie ist die Bequemlichkeit, die Behandlungen in Ihrem eigenen Zuhause durchzuführen, mit kurzen Behandlungszeiten, anstatt in ein Spa oder eine medizinische Klinik für teure Konturierungs- und Fettabbauverfahren gehen zu müssen, die zu unerwünschten führen können Nebenwirkungen.

Quelle 1

Das Potenzial der Phototherapie zur Reduzierung von Körperfett, Insulinresistenz und „metabolischer Inflexibilität“ im Zusammenhang mit Fettleibigkeit bei Frauen, die sich einer Behandlung zur Gewichtsabnahme unterziehen.

Quelle 2

Die Auswirkungen von Bewegungstraining in Verbindung mit Low-Level-Lasertherapie auf Biomarker der Transdifferenzierung von Fettgewebe bei adipösen Frauen.

Quelle 3

fettleibigkeitsbedingte Glukoseintoleranz, Fettgewebeentzündung und Leberstress.

Quelle 4

Wirksamkeit der Low-Level-Lasertherapie zur Körperkonturierung und Punktfettreduktion.

Quelle 5

Low-Level-Lasertherapie als nicht-invasiver Ansatz zur Körperkonturierung: eine randomisierte kontrollierte Studie. Laser in Chirurgie und Medizin.

Quelle 6

Unabhängige Bewertung der Low-Level-Lasertherapie bei 635 nm zur nicht-invasiven Körperkonturierung von Taille, Hüfte und Oberschenkeln.

Quelle 7

Wann ist der beste Zeitpunkt für den Einsatz einer Photobiomodulationstherapie (PBMT) in Kombination mit einem Gangtrainingsprogramm? Eine randomisierte, dreifach verblindete, placebokontrollierte klinische Studie.

Quelle 8

Kann eine Low-Level-Lasertherapie (LLLT) in Verbindung mit aerobem Krafttraining das kardiometabolische Risiko bei übergewichtigen Frauen verändern?

 



 

 

Login to your account

Register an account today and get great deals, offers and customised products only for you.

  • Secure registration form
  • Your data on your hand, you can update anytime
  • Save your favourite products and access anytime
  • Order products easily.
Save
Cookies user preferences
We use cookies to ensure you to get the best experience on our website. If you decline the use of cookies, this website may not function as expected.
Accept all
Decline all
Read more
Marketing
Set of techniques which have for object the commercial strategy and in particular the market study.
Quantcast
Accept
Decline
Google
Accept
Decline
Unbekannt
Unbekannt
Accept
Decline